Was wir im Rahmen des OekIF im Jahre 2020 getan (und unterlassen) haben:


November 2020: Unser Lesebuch erscheint! "Was ist Friedenstheologie?" Inhalt: Aufsätze von Thomas Nauerth (Hg.) und 21 weiteren Autor*innen aus dem Umfeld des Ökumenischen Instituts für Friedenstheologie. Umfang: 256 Seiten. ISBN 978-3-7526-4444-9. Preis: 9,90 € inkl. MwSt+Porto. Bestell-Adresse: hier!


Friedenstheologisches Sommerseminar von Freitag, 11.09.2020 (18 Uhr) bis Sonntag, 13.09.2020 (14 Uhr). Ort: Melanchthon-Akademie, Köln. “Den Frieden ausrufen über die rasende Welt“ (Dietrich Bonhoeffer) - Was kann Friedenstheologie? Weitere Infos


(Mai 2020) Ullrich Hahn: „Vom Lassen der Gewalt. Thesen, Texte, Theorien zu Gewaltfreiem Handeln heute.“ Herausgegeben von Annette Nauerth & Thomas Nauerth. 344 Seiten, 14,80 Euro, edition pace; Norderstedt, BoD 2020, ISBN: 978-3-7519-4442-7.


März 2020: Unser Band über Oscar Romero erscheint: "Oscar Romero und die Kirche der Armen - zum 40. Todestag des Lebenszeugen aus El Salvador, edition pace, 169 Seiten


Februar 2020: Unser Institut hat nun ein Logo: "Lamm zerbricht Gewehr". Es wurde zusammengesetzt aus dem urchristlichen Symbol "Lamm Gottes" und dem internationalen Symbol der Kriegsdienstgegner*innen "Zerbrochenes Gewehr".


Januar 2020: Das Friedensinstitut Freiburg der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg in einem Festakt eröffnet. Es steht für interdisziplinäre Forschung, Lehre und Transfer in den Bereichen Friedenspädagogik, Friedensarbeit und Friedenstheologie.


Am 18.01.2020 trafen wir - 11 Theolog*innen aus ganz Deutschland - uns in Köln. Es war ein sehr konstruktives Treffen. Mehrere wissenschaftliche Projekte wurden besprochen und beschlossen. Ein friedenstheologischer Fernkurs (Studienbriefe und Internet) ist in Arbeit. Die Idee eines friedenstheologischen Sommerseminars nimmt konkrete Formen an. Wichtige Texte von Thomas von Imbroich sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Anklang fand die Idee, Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen, die sich für Frieden und abrüstung engagieren, zu zertifizieren.